Die 5 Stufen der Trauer

nach Elisabeth Kübler-Ross

1 Verleugnung

2 Wut

3 Verhandeln

4 Depression

5 Akzeptanz

Jeder trauert in seinem eigenen Rhythmus. Es gibt keine Regeln, keinen Zeitplan, keinen festgelegten Ablauf. Keine Vorschriften.

Und dann, gerade wenn du glaubst, du hättest es überwunden – rauscht eine neue Welle über dich hinweg. Und es trifft dich so hart. Es zieht dir den Boden unter den Füßen weg. Und es beginnt zu bröckeln, von Innen heraus, Stück um Stück…

 

For Whom the Bell Tolls

I stumble in the night
Never really knew what it would’ve been like
You’re no longer there to break my fall

The heartache over you
I’d give it everything but I couldn’t live through
I never saw the signs

You’re the last to know when love is blind

All the tears and the turbulent years
When I would not wait for no one

Didn’t stop, take a look at myself
See me losing you

When a lonely heart breaks, it’s the one that forsakes
It’s the dream that we stole
And I’m missing you more

Then the fire will roar
A hole in my soul

For you it’s good-bye, for me it’s to cry
For whom the bell tolls.

Excerpt from

The Bee Gees: For whom the Bell tolls

 

 

Veröffentlicht in: Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s