Die Legende der 7 Schläfer von Ephesus

27.6.18 Siebenschläfertag
Sommersonnenwende • Wendezeit

Der Siebenschläfertag ist ein liturgischer Gedenktag für die sieben Schläfer von Ephesus, und verdankt seinen Namen nicht etwa dem gleichnamigen Nagetier.

Vielmehr handelt es sich um eine Heiligenlegende, die sowohl im Christentum als auch im Islam belegt ist.

Erste Zeugnisse der Legende stammen aus dem fünften Jahrhundert. Es gibt sie in mehreren Varianten, so auch im Islam (Koran, Sure 18, „Die Höhle“).

Die Legende besagt, dass sieben junge Christen während der Christenverfolgung zur Herrschaftszeit Kaisers Decius (249-251) in einer Berghöhle nahe Ephesus Zuflucht suchten.

Dort wurden sie allerdings entdeckt und lebendig eingemauert. In der Höhle starben sie jedoch nicht sondern schliefen von Gott behütet ca. 195 Jahre. Während dieser Zeit offenbarten ihnen Engel den Himmel, die Erde und das Mysterium des Lebens.

Als die Höhle geöffnet wurde, erweckte Gott die Jünglinge zu neuem Leben am 27. Juni 446. Seither gelten sie als Zeugen für den Glauben an die Auferstehung der Toten.

Darüberhinaus gelten die Sieben Schläfer als Schutzpatrone der Schiffer und werden bei Fieber, Unruhe, Rastlosigkeit und Schlaflosigkeit angerufen.

 

Es gibt viel Verborgenes zwischen Himmel und Erde, das wir in geistiger Innenschau nur annähernd erfassen können. Nur das Allsehende sieht und weiß, beschützt und behütet, lenkt und leitet und dieses „Allwissende Göttliche“ beteiligt niemanden an seiner Urteilsgewalt.

Der Siebenschläfertag ist des Weiteren ein Lostag für das Wetter im Sommer. „Das Wetter am Siebenschläfertag noch sieben Wochen bleiben mag.“ Dies hängt mit dem Jetstream zusammen, einem Windstrom der sich ca. 15 km über dem Erdboden formt und über einige Wochen stabil bleibt. Der Siebenschläfertag läutet das Wetter des Sommers der nächsten sieben Wochen ein.

Diese Zeit ist immer eine Wendezeit und in unseren Breiten in der Regel die Urlaubszeit. Nimm dir Zeit dich auszuruhen, zu verdauen, zum Träumen, wieder bei dir anzukommen, zur geistigen Innenschau, dich zu erholen und aufzuladen für die zweite Jahreshälfte. Erlaube dir, Kraft zu sammeln für neue Abenteuer. Alles geschieht zuerst im Geiste, bevor es sich in dieser Welt zeigt.

In diesem Sinne alles Liebe zum Siebenschläfertag. Glückverheißende Träume, neue Visionen, frische Kraft und Klarheit und geniale Erkenntnisse in den nächsten sieben Wochen für das weitere Werden.

 

 

Veröffentlicht in: Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s