Das goldene Zeitalter Lemuria

Lemuria bezeichnet heute einen fiktiven versunkenen Kontinent oder eine Landbrücke, die entweder zwischen Madagaskar und Indien oder zwischen Australien und Amerika gelegen haben soll.

Ursprünglich jedoch war damit die goldene Zivilisation vor Atlantis gemeint. Wesen von vielen verschiedenen Universen kamen nach Lemuria, um an der neuen Erfahrung teilzuhaben.

Zu der Zeit hatten die Wesen noch keine physischen Körper. Sie waren keine Individuen sondern entsprachen einer Art fünfdimensionaler Macht, die sich durch das Universum bewegte und dabei Plätze und Orte berührte und heilte, wo es nötig war.

Diese Wesen wurden permanent begleitet von einer Armee Lemurischer Drachen. Die Wesen standen damit unter dem exklusiven Schutz der Drachen.

Gegen Ende dieser Zivilisation erschufen die Lemurischen Wesen ihre unsagbar reinen und kraftvollen Heilkristalle. Dies geschah, indem sie Energie aus der Ur-Quelle und Energien mit ganz besonderen Qualitäten aus der Aura vieler Sterne, Planeten und auch der Erde selbst miteinander verschmelzten.

Die Drachen verkörperlichten diese Energie und platzierten die flüssigen Kristalle schließlich in den Spalten und Rissen der Erde. Von dort floss die Energie in das flache Land und in die Ebenen der Welt und erleuchtete die Erde von Innen heraus.

Die Lemurischen Wesen erschufen diese Kristalle insbesondere, um der Menschheit durch die gegenwärtigen 20 Jahre zu helfen, bevor dann das goldene Zeitalter wieder beginnen wird. Sie wussten, dass wir die heilende Energie gerade jetzt besonders brauchen würden. Die Drachen haben die wunderbaren Heilkristalle seither immer beschützt.

Du kannst die Kristalle bitten, das Tor zum Königreich der Drachen für dich zu öffnen.

Dann kannst du bestimmte Drachen zu dir rufen, die in der Lage sind, mit deiner Energie zu arbeiten. Durch das Königreich der Drachen kannst du die Weisheit Lemurias erlangen.

Auszug, frei übersetzt aus dem neuen Buch von Diana Cooper

Dragons: Your celestial Guardians

 

 

Veröffentlicht in: Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s